Heilwasser

Apollinaris Heppinger Heilwasser 12 x 0,75l

Heppinger extra

natürliches Heilwasser aus der Heppinger Quelle, mit eigener Quellkohlensäure versetzt, enteisent

Anwendungsgebiete: zur Vorbeugung und zum Ausgleich von Magnesiummangel

*bei erhöhtem Magnesiumbedarf im Wachstumsalter, in der Schwangerschaft und Stillzeit, bei Sport

*Zur Anregung der Verdauungsfunktionen

*zur unterstützenden Behandlung bei chronischen Harnwegsentzündungen, mit Ausnahme von Infektionen mit E.coli

*zur Vorbeugnung von Harnsäure-, Cystin- und Calciumoxalat - Harnsteinen

Gegenanzeigen: eingeschränkte Flüssigkeitsverträglichkeit bei schweren Herz- und Nierenerkrankungen

*schwere akute Erkrankungen des Verdauungstraktes

*Harnwegsinfektionen mit E.coli und Neigung zur Infektbildung

*Alkalotische Stoffwechsellage

Wechselwirkungen: Die Aufnahme von Medikamenten kann bei gleichzeitiger Einnahme verändert werden

*der Fluoridgehalt ist bei der Kariesprophylaxe zu berücksichtigen

Nebenwirkungen: keine bekannt

Dosierung: bei chronischen Harnwegserkrankungen: über den  Tag verteilt bis unmittelbar vor dem Schlafen gehen 1,5 - 3,0l zusätzlich zu der normalen Flüssigkeitsaufnahme trinken. Zur Vorbeugung von Harnsteinen ist die Dosierung durch den Arzt festzulegen. Sonst: mindestens 1,5l über den Tag verteilt trinken. Zur Trinkkur und zum Dauergebrauch geeignet.

1000 ml enthalten:

Kationen: Lithium-Ion 0,84mg, Natrium-Ion 481mg, Kalium-Ion 27,1mg, Ammonium-Ion 0,53mg, Magnesium-Ion 199mg, Calcium-Ion 150mg, Mangan (II)-Ion 0,007mg, Eisen (II/III)-Ion 0,009mg

Anionen: Fluorid-Ion 0,52mg, Chlorid-Ion 118mg, Sulfat-Ion 60mg, Menohydrogenphosphat-Ion 0,006mg, Hydrogencarbonat-Ion 2495mg

undissoziierte Stoffe: Metakieselsäure 41,7mg, Metaborsäure 5,72mg

gelöste gasförmige Bestandteile: Kohlendioxid (CO2) 2760mg

 

 

 

8.99 € inkl. 19 % MwSt.
1.00 € pro Liter
zzgl. 3.30 € Pfand
Gerolsteiner St. Gero Heilwasser 12 x 0,75l

Pure Gesundheit zum Trinken: Das staatlich anerkannte Heilwasser St. Gero - eine herrliche Erfrischung mit nachgewiesener medizinischer Wirksamkeit. Dank seiner einzigartigen Komposition von Mineralstoffen und Spurenelementen stärkt St. Gero die natürlichen Heilkräfte des menschlichen Körpers und fördert die Gesundheit. Ob Osteoporose, Übersäuerung oder Blasenentzündung, ob Sodbrennen, Übelkeit oder Völlegefühl: St. Gero hilft.
Natürliches Heilwasser ist im Gegensatz zu anderen Wässern ein Arzneimittel und muss amtlich zugelassen werden. Es unterliegt den strengsten Kontrollen, den Vorschriften des Deutschen Arzneimittelgesetzes.

Aber auch als täglicher Durstlöscher ist St. Gero Heilwasser ein erfrischender Genuss. Auch gesunde Menschen profitieren von der hohen Qualität und optimalen Zusammensetzung des Heilwassers. Mangelerscheinungen im Mineralstoffhaushalt werden so vorgebeugt. Ein Heilwasser, das so wertvoll ist wie das Leben selbst. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Etikett und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Genauere Informationen:

Heilwasser gehört zu den ältesten Naturheilmitteln der Welt. Schon die Römer wussten um seine wohltuende Wirkung.Und auch heute noch, Jahrtausende später, vertrauen viele Menschen täglich auf den gesunden Durstlöscher. Im Vergleich zu anderen Wässern ist natürliches Heilwasser ein Arzneimittel und unterliegt somit den strengen Auflagen des deutschen Arzneimittelgesetzes. St.Gero erfüllt alle Kriterien für die amtliche Zulassung zum Heilwasser: Wer sein Leben aktiv gestalten möchte, kann mit der Wahl des richtigen Wassers viel für seine Gesundheit tun. Doch Wasser ist nicht gleich Wasser, auch wenn es auf den ersten Blick so scheint. Heilwässer, Mineralwässer, Tafel- und Quellwässer unterscheiden sich deutlich in Inhalt und Wirkungsweise. St.Gero ist ein Heilwasser von höchster Qualität. Was es so besonders macht, woher es kommt und wie es wirkt, erfahren Sie nun hier ausführlich.

Tauchen Sie ein in die Welt von St .Gero und entdecken Sieden Schatz der Vulkaneifel!

•St.Gero entstammt einem unterirdischen, ursprünglich reinenWasservorkommen.

•St.Gero wird direkt am Quellort in Gerolstein abgefüllt–ursprünglich und unverfälscht.

•St.Gero enthält eine besonders hohe Menge an lebens-wichtigen Mineralien und Spurenelementen wie Calciumund Magnesium.

•St.Gerobesitzt eine heilende, gesundheitsfördernde undkrankheitslindernde Wirkung aufgrund der arzneilichwirksamen Bestandteile.

Es gibt viele Heilwässer in Deutschland, aber St.Gero ist ein ganz besonderes. All seine besonderen Eigenschaftenverdankt es seinem einzigartigen Ursprung: Gefiltert durch das Dolomitgestein der Vulkaneifel ist es absolut rein und von Natur aus reich an wertvollen Mineralstoffen wie Calcium, Magnesium und Hydrogencarbonat. Die ausgewogene Zusammensetzung der Mineralien verleiht dem Wasser seine heilende Wirkung und den angenehm milden Geschmack. Um seine Qualität und Wirksamkeit stets zu garantieren,wird St.Gero ständigen Betriebslaborkontrollen unterzogen und regelmäßig durch das unabhängige Institut Fresenius geprüft – gemäß den Vorschriften des deutschen Arzneimittelgesetzes.

Viel Wasser zu trinken fördert Ihre Gesundheit und steigert Ihr Wohlbefinden. Doch nicht nur die Menge ist entscheidend, sondern vor allem auch der Inhalt. Aufgrund seiner wertvollen Mineralisierung beugt das natürliche Heilwasser St.Gero nachweislich Krankheiten vor und wirkt in vielen Bereichen des menschlichen Körpers:

•St.Gero regt die Verdauung an und fördert die Magen- und Darmfunktion.

•S t.Gero dient der unterstützenden Behandlung von Osteoporose.

•St.Gero lindert Sodbrennen, Übersäuerung und Blasenentzündung.

•St.Gero wirkt bei Übelkeit und Völlegefühl infolge fettreicher, ballaststoffarmer Ernährung.

•St.Gero verbessert die lebenswichtige Versorgung mit Calcium und Magnesium

Die wichtigsten Mineralien und ihre Wirkung im Überblick:

Calcium

•stärkt die Knochen und Zähne,

•unterstützt die Blutgerinnung und Reizübertragung,

•wirkt Osteoporose entgegen,

•steuert Nervenimpulse.

Hydrogencarbonat

•reguliert Verdauung, Stoffwechsel und Säure-Basen-Haushalt,

•wirkt vorbeugend gegen Blasenentzündung,

•steigert die Harnröhrenausscheidung, hilft bei Übelkeit,Sodbrennen und Völlegefühl.

Magnesium

•ist wichtig für Herz, Nerven und Energiestoffwechsel,

•reguliert die Erregbarkeit der Muskelzellen,

•hilft bei Unruhe, Leistungsschwäche und nächtlichenMuskelkrämpfen.

Quantitative chemische Untersuchung St. Gero Heilwasser

Auszug aus der vom Institut Fresenius durchgeführten Anerkennungsanalyse vom 19. Juni 1978. Neben ständigen Betriebslaborkontrollen erfolgen regelmäßige Kontrollanalysen durch das Institut Fresenius.

In einem Liter des Wassers „St. Gero Heilwasser“ sind enthalten:

Kationen mg/kg
Lithium (LI+)
0,14
Natrium (Na+) 121
Kalium (K+) 10,2
Rubidium (Rb+) 0,01
Magnesium (Mg2+) 109,4
Calcium (Ca2+) 331
Strontium (Sr2+) 2,54
Barium (Ba2+) 0,055
Chrom (Cr3+) 0,005
Mangan (Mn2+) 0,03
Eisen (Fe2+) 0,068
Nickel (Ni2+) 0,002
Kupfer (Cu2+) 0,002
Silber (Ag+) 0,002
Zink (Zn2+) 0,007
Aluminium (Al3+) 0,004
Blei (Pb2+) 0,005
Anionen
Fluorid (F-) 0,15
Chlorid (Cl-) 39
Bromid (Br-) 0,11
Jodid (J-) 0,019
Nitrat (NO3-) 8,28
Sulfat (SO42-) 34,8
Hydrogenphosphat (HPO42-) 0,1
Hydrogencarbonat (HCO3-) 1775
Undissoziierte Stoffe
Kieselsäure (meta, H2SiO3) 37,2
Borsäure (meta, HBO2) 1,1
Titansäure (meta, H2TiO3) 0,0018
Summe der gelösten
Mineralstoffe 2470
Gasförmige Stoffe
Freies gelöstes
Kohlendioxid 3500

 

 

 

 

 

 

7.29 € inkl. 19 % MwSt.
0.81 € pro Liter
zzgl. 3.30 € Pfand
Gerolsteiner Heilwasser 6 x 1,0l 5.89 € inkl. 19 % MwSt.
0.98 € pro Liter
zzgl. 2.40 € Pfand
Staatl. Fachingen Still 12 x 0,75l

Das Wasser. Seit 1742. Natürlich besser leben.

Das weltberühmte, natürlich reine Premium-Heilwasser aus der berühmten Quelle Staatl. Fachingen. Der Klassiker, mit dem alles angefangen hat. Geschätzt und anerkannt dank seiner einzigartigen Mineralstoff-Kombination. Mit dem besonders hohen Gehalt an Hydrogencarbonat unterstützt es einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt und kann so pro-aktiv die Gesundheit fördern.

Damit ist es auch eine ideale Ergänzung beim Genuss säurebildender Speisen wie Fleisch oder Kaffee, da eine Übersäuerung des Körpers vermieden wird. Und schließlich sorgen wohltuender Geschmack und leichte Bekömmlichkeit dafür, dass es auch ideal für Trinkkuren ist.

Für das natürlich reine Geschmackserlebnis auf der Zunge sorgt der sehr leichte Quellkohlensäure-Gehalt (1,5 g/l). 

Staatl. Fachingen STILL überzeugt aber nicht nur in seiner Wirkung als Heilwasser, sondern auch durch das Design. Die grüne Glasfacettenflasche besticht durch ihre schlichte Eleganz.

Staatl. Fachingen STILL: Ein außergewöhnliches Produkt der Natur – mit besonderen Fähigkeiten. Beste Voraussetzungen für ein gesundes Leben.

Anwendungsgebiete: Staatl. Fachingen regt die Funktion von Magen und Darm an, fördert die Verdauung und hilft bei Sodbrennen. Es fördert die Harnausscheidung bei Harnwegserkrankungen, beugt Harnsäure- und Calciumoxalatsteinen vor und unterstützt die Behandlung chronischer Harnwegsinfektionen.

Natürlicher Hydrogencarbonat-Gehalt von 1846mg/l:

Hydrogencarbonat unterstützt einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt und hilft, den Organismus im Gleichgewicht zu halten. Das Premium-Heilwasser von Staatl. Fachingen enthält neben anderen wichtigen Mineralstoffen einen besonders hohen Anteil an Hydrogencarbonat (HCO3-): 1.846 mg/l. Deshalb wird bei Staatl. Fachingen Heilwasser von Hydrogencarbonat-Plus gesprochen.

Inhaltsstoffe mg/l
Natrium 564,0
Kalium 16,1
Magnesium 59,2
Calcium 98,7
Fluorid 0,3
Chlorid 139,0
Hydrogencarbonat 1.846,0
Kohlensäure 1.510,0
Gesamtgehalt Mineralstoffe 2.800,0

8.99 € inkl. 19 % MwSt.
1.00 € pro Liter
zzgl. 3.30 € Pfand